card1.gif (1053 Byte)  PC-Adreßzz! - Pressebereichte
  Zurück zur Hauptseite                                   
Presseveröffentlichungen zu PC-Adreßzz!
Zeitschrift Quelle
simplify your business Nr. 3, März 2007, S. 8
GWI, Gesellschaft für Wirtschaftsinformation mbH & Co KG (Jetzt WEKA MEDIA) Korrespondenz aktuell 07/2001
computerBild.gif (2401 Byte) Flexible Adressverwaltung für Heim und Beruf (07.02.2007, Online)
Computer Bild (13/98)
officejournal.jpg (3664 Byte) Office Journal (4/2000)
ct.gif (2938 Byte) c't (12/99) c't (12/2000)
pcwelt.gif (2746 Byte) PC-WELT (6/99) PC-WELT 12/99
pcpraxis.gif (3998 Byte) PC Pr@xis 02/03, PC-Praxis (4/99), PC-Praxis (8/96)
geschaeft.gif (3465 Byte)
Computer fürs Geschäft (3/99)
chip.gif (1644 Byte) CHIP (2/98)
pcprof.gif (1849 Byte) PC-Professionell (12/98)
Swl.gif (3167 Byte) Shareware Light (4/97)
Kein Bild vorhanden HighScreen Highlights (3/96)

Zeitschriften / Informationsdienste

Simplify your business Nr. 3, März 2007, Seite 8
Auf die Leserfrage

"Ich suche schon seit längerem eine Softeware zum Verwalten von Kundendaten. Bisher haben wir das mit Outlook gemacht. Das Programm sollte verwalten können: Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer, Mobilnummer, E-Mail, Internet-Adresse, Geburtsdatum, Kundennummer. Außerdem suche ich eine Möglichkeit, Kundenkontakte nach Datum einzutragen und eine weitere Möglichkeit für persönliche Vermerke. Das ist alles."

anwortet die Redaktion:

..."Ich empfehle Ihnen das Programm PC-Adreßzz. Dieses gibt es jetzt in der Version 6.17. In einem der frei zu bezeichnenden Felder können Sie z.B. das Datum des letzten Kontaktes angeben. Weitere nützliche Funktionen sind die Erinnerung an anstehende Geburtstage, die Übernahme von Adressen aus CD-Adressensammlungen (z.B KlickTel) und das Übertragen einer Adresse an Winword. Sie können die Daten auf Karteikarten, Etiketten oder Briefumschläge drucken. Das Programm gibt es seit 12 Jahren (ist also ausgereift) und in 3 Leistungsklassen.
Sie können die Software 30 Tage gratis als Vollversion testen, dnach zahlen Sie je nach Leistungsklasse zwischen 10 und 45€. Der Link lautet: www.hastasoft.de/pca-inhalt.htm. Probieren Sie es aus!"

Computer-Bild Online

PC-ADRESSZZ! v6.21
Flexible Adressverwaltung für Heim und Beruf
PC-ADRESSZZ! v6.21Sie haben eine so umfangreiche Adressensammlung, dass Ihr Notizbuch aus allen Nähten platzt? Dann verwalten Sie die Daten doch mit "PC-Adreßzz". Die Funktionsvielfalt dieser Software wird auch gehobenen Ansprüchen gerecht. Eine Stärke des Programms liegt in der übersichtlichen Ansicht von Listen und Masken zur Eingabe neuer Daten. In der Liste wählen Sie einen Namen aus, in der gegenüberliegenden Maske erscheinen die zugehörigen Daten, die Sie dann bearbeiten können. PC-Adreßzz bietet Raum für alle notwendigen Adress- und Telefondaten sowie individuelle Zusatzfelder. Dazu gehört auch die Anschrift für elektronische Post, wobei das Programm mit einer "intelligenten" E-Mail-Automatik aufwartet. Der Clou: diese Adressen lassen sich direkt an Ihr E-Mail-Programm weiterleiten. Ebenso einfach können Sie Adressen von CD-Adressensammlungen (z.B. KlickTel, D-Info oder DT-Info) übernehmen. Problemlos weisen Sie einer Adresse auch eine oder mehrere Grafiken (BMP- oder JPEG-Format) zu oder ordnen Ihre Daten über Adresskategorien. In der Pro-Version ist die Übergabe der Daten an andere Programme die Parade-Disziplin des Programms. So lassen sich Adressen über drei individuell definierbare Formate in die Zwischenablage kopieren, an Microsoft Word oder Winfax übergeben, Serienbriefe mit Microsoft Word generieren oder Microsoft-Word-Vorlagen aus PC-Adreßzz starten. Sehenswert sind auch die einfach zu bedienenden Such- bzw. Ersetzen-Funktionen. Sie können Adressen nach Kriterien abfragen, zum Beispiel nach allen Bekannten, die in München wohnen. Damit Sie die Daten auch in die "Hand" nehmen können, stehen verschiedene Druckoptionen wie Karteikartenformate oder benutzerdefinierte Listenformate zur Auswahl. Insgesamt ein sehr leistungsfähiger Adressmanager, der sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich geeignet ist und gemessen am Leistungsumfang ein solides Preis-Leistungsverhältnis aufweist. Wenn Sie auf eine Reihe von speziellen Funktionen wie Serienbriefe, Filtern von Adressen oder Verknüpfung mit Bild- oder Textdokumenten verzichten können, reicht auch die Basic-Version des Programms aus. Vorteil: Die Shareware-Version von PC-Adresszz können Sie in allen Programmvarianten testen.

PC Pr@xis 02/2003, Seite 68 (und weitere Infos auf S. 70)
------------------------------------------------------------------------------------------
PC-Adreßzz! 5.61 - Kompakter Karteikasten
Die Installationsdatei der Adressenverwaltung PC-Adreßzz! ist nur ein gutes Megabyte groß und jedes Byte ist es wert, auf Ihren PC gespielt zu werden. Mit PC-Adreßzz! verwalten Sie vor allem Adressen, wie es der Name schon ahnen lässt. Zu jedem Eintrag erfassen Sie dabei neben den relevanten und üblichen Angaben Straße, Ort, E-Mail und Web-Adresse aber auch zahlreiche weitergehende Informationen. So lassen sich mit jedem Eintrag Bilder und lokal gespeicherte Dokumente - Briefe und anderes - verknüpfen. Auf diese Weise finden Sie zu jedem Kontakt schnell auch etwa die wichtige Korrespondenz. Erfreulich ist dabei die freundliche und durchdachte Gestaltung der gesamten Programmoberfläche. Die Erstellung eigener Kategorien zur Einordnung von Adressen ist problemlos möglich und über "Adresse/Kategorieen" aus dem Programm heraus schnell erledigt.

Korrespondenz aktuell 07/2001

PC-Adreßzz! 5.3 - Manchmal trifft man Schätzchen
Das Adressenprogramm von Harry Stahl aus Bonn (www.hastasoft.de) ist ein solches Schätzchen. Es ist Preiswert (Einzelplatz 50,-- DM), absolut einfach zu bedienen, zuverlässig wie eine Qualitätsuhr und hat Schnittstellen zu Outlook und Word.

Gerade die Programmanbindung an Microsoft Office macht das Programm besonders attraktiv. Ob Einzelbrief, Fax, Mail oder Serienbrief, alles geht höchst transparent und schnell.

Für Sie als Privatperson und für kleine bis mittlere Unternehmen ist diese Adressenprogramm absolut empfehlenswert. In der Redaktion wurde das Programm viele Monate getestet - und wird nach wie vor eingesetzt. Keiner möchte es mehr missen.

Office Journal 4/2000, Seite 27 (Programm auf Heft-CD)

-----------------------------------------------------------------------
PC-Adreßzz! 4.53
Auf der Suche nach einer soliden und bezahlbaren Adressenverwaltung sollte man PC-Adreßzz! mit auf der Rechnung haben. Mit 40 Mark ist das Programm recht preiswert und wartet dennoch im Vergleich mit anderen Low-Cost-Adressenprogrammen mit nützlichen Zusatzfunktionen auf. Die Datenbasis des Programmes ist ansehnlich. Sie bietet neben Standards wie Name, Firma, Adresse oder Anrede auch Raum für freie Informationen, acht freie Felder sowie Kommunikationsdaten von Telefon über Handy bis E-Mail und Internetadresse. Hilfreich bei der Dateneingabe sind die bei einigen Feldern angebotenen Feldlisten, über die Werte für diese Felder übernommen werden können.
Zusätzlich bietet PC-Adreßzz! die Möglichkeit, einer Adresse Bilder und Dokumente zuzuordnen. Während die Dokumente per Doppelklick in einer externen Anwendung geöffnet werden, zeigt PC-Adreßzz! Bilder (JPEG und BMP) in einem internen Vorschaufenster an. Um den Durchblick in größeren Adressenbeständen zu gewährleisten, verfügt die Software über eine Kategorisierungs-Funktion, die Adressen einem oder mehreren Stichwörtern zuordnet. Diese Stichwörter lassen sich auch als Filter einsetzen. Zudem erlaubt die kombinierte Listen- und Maskenansicht ein schnelles Navigieren im Datenbestand.
Auch bei der Kommunikation mit der Außenwelt hat das Programm einiges zu bieten: Wählen von Telefonnummern, Herstellen einer Internetverbindung, Senden von e-Mails, oder das Verfassen von Einzel- und Serienbriefen im Zusammenspiel mit Word (95/98 oder 2000). Für die Anbindung an Word verwendet PC-Adreßzz! Dokumentvorlagen. Alternativ zum Weg über Dokumentvorlagen lassen sich auch Einzeladressen an Word übergeben.
Eine Reihe weiterer Extras wie die Übernahme von Einzeladressen aus Telefon-CSs, verschiedene Druckfunktionen (Listen, Etiketten) oder Geburtstagslisten komplettieren das Adressprogramm und machen es zu einem Geheimtip für den privaten Einsatz.

Zum Seitenanfang

c't (12/2000, auf CD)
-------------------------------
Die Shareware Kollektion
PC-Adreßzz! ist eine höchst einfach zu bedienende Adreßverwaltung. Adressen kann man einer oder mehreren Kategorien zuteilen und zusätzlich zu den vordefinierten Standardfeldern acht benutzereigene verwenden. Zusätzliche Funktionen erinnern an anstehende Geburtstage oder gestatten die Übernahme von Adressen aus Telefon-CD-ROMs (unter anderem KlickTel und D-Info). Ausgewählte Adressen überträgt das Programm nach Word oder Winfax, um sie in Briefen zu verwenden.

Zum Seitenanfang

c't (12/99, auf CD)
-------------------------------
Die Shareware Kollektion
PC-Adreßzz! ist eine höchst einfach zu bedienende Adreßverwaltung. Adressen kann man einer oder mehreren Kategorien zuteilen und zusätzlich zu den vordefinierten Standardfeldern acht benutzereigene verwenden. Zusätzliche Funktionen erinnern an anstehende Geburtstage oder gestatten die Übernahme von Adressen aus Telefon-CD-ROMs (unter anderem KlickTel und D-Info). Ausgewählte Adressen lassen sich zur Weiterverarbeitung nach Word oder Winfax übertragen.

Zum Seitenanfang

PC-WELT (12/99, auf CD)
---------------------------------
Die besten Free- und Shareware-Programme: TOP 100
PC-Adreßzz! 4.0 ist eine schnelle Adreßverwaltung, die laut Hersteller rund 20.000 Datensätze speichert. Je länger die Namenseinträge sind, die Sie in das Listenfeld zur Auswahl der Adressen eingeben, desto weniger Datensätze bringen Sie unter [Eigene Anm. des Herstellers: Die Anzahl der Datensätze ist nicht beschränkt, sondern hängt nur vom verfügbaren Arbeitsspeicher ab. Bei schnellem Rechner und ausreichend Arbeitsspreicher kann bei Bedarf auch 50.000 Datensätze eingeben, die 20.000 rührten von einer Zeit her, als eher ein 233 MHz Rechner und 32-64 MB Arbeitsspreicher der Standard waren; die Länge der Namenseinträge ist für das Listenfeld unerheblich, da das Listenfeld selber gar keine Daten speichert, sondern Sie nur anzeigt]. Ein Vorteil von PC-Adreßzz! ist, daß die Software keine lange Einarbeitungszeit erfordert - sie läßt sich überwiegend intuitiv bedienen. PC-Adreßzz! kennt alle Grundfunktionen einer Adressenverwaltung. So speichert sie beispielsweise zu jeder Adresse Kategorien wie "Privat" oder "Geschäftlich". Wenn sie im Hauptfenster eine Kategorie auswählen, filtert die Shareware alle Adressen heraus, die in dieser Kategorie fallen. Außerdem können Sie über das Eingabe-Feld "Suchen" nach Einträgen im Namensfeld fahnden. Die Software sucht aber auch über alle Felder, beispielsweise nach Städtenamen.

Zum Seitenanfang

PC-WELT (6/99, auf CD)
-------------------------------
DieTOP Ten des Monats: Neuvorstellungen
PC-Adreßzz! 4.0 ist eine schnelle und leistungsfähige Adreßverwaltung.

Zum Seitenanfang

PC-Praxis (4/99, auf CD)
-------------------------------
Die 100 besten deutschen Shareware-Programme
PC-Adreßzz! 3.1
Hochwertige Adreßverwaltung, bei der man stets alle Datensätze auf einmal im Blick behält.

Zum Seitenanfang

Computer fürs Geschäft (3/99, auf CD)
-------------------------------
Praxis: Top-Shareware-Programme (Business)
PC-Adreßzz! 4.0
PC-Adreßzz! ist schnell, kompakt und bietet viele interessante Zusatzfunktionen rund ums Thema Adressen.
PC-Adreßzz! verwaltet Adressen in beliebig vielen Datenbanken, die sich alternativ laden lassen [Anm. des Autors: Dies wird aber seitens des Programms erst ab Version 4.5 gehen; vorher ist sowas nur mit Tricks möglich]. Nach dem Öffnen einer Datei blendet das Programm links die Namen der bereits erfaßten Personen in einer alphabetisch sortierten Liste ein. Rechts wird passend zu der gerade markierten Person das dreigeteilte Datenblatt eingeblendet, das mit allen benötigten Informationen aufwartet. Dank dieser Zeiteilung lassen sich Adressen besonders schnell wiederfinden.

Die Adressenverwaltung arbeitet mit vielen anderen Programmen zusammen. Dank beiliegender DOT-Dateien für Winword ist es möglich, aus PC-Adreßzz! heraus Adressen in die Textverarbeitung zu übernehmen oder Serienbriefe zu generieren. Zusätzlich leitet das Programm e-Mail-Adressen an den E-Mail-Client, Homepage-URLs an den Web-Browser und Telefonnummern an einen internen Dialer weiter. Wer möchte, der kann auch E-Mail-Verzeichnisse generieren oder sich beim Windows-Start an Geburtstage erinnern lassen. Die Testversion arbeitet 30 Tage lang ohne Einschränkungen.

Zum Seitenanfang

Stern Online (Shareware-Rubrik von Stern Online)
---------------
Als Adreßverwaltung richtet sich PC-Adreßzz! in erster Linie an Privatanwender, aber auch an kleine Firmen, die alle Anschriften ihrer Kunden in einer komfortablen Datenbank verwalten möchten. Die Beschränkung auf diesen noch nicht ganz so anspruchsvollen Kundenstamm fällt dem Programmierer leicht: Er hat für sein Programm extra ein schlankes Datenbankformat verwendet. So wird die Software nicht unnötig aufgebläht und bleibt auch auf einem nicht ganz so schnellen Rechner fix genug. Bis zu 20.000 Adreßdatensätze "packt" das Programm mit dem ungewöhnlich geschriebenen Namen aber dennoch locker.

Im Programmfenster ist auf der linken Seite eine alphabetisch geführte Liste aller erfaßten Datensätze einzusehen. Per Mausklick auf einen Eintrag in dieser Liste wird der komplette Datensatz in die rechte Hälfte des Programmfensters geladen. Hier kann man den Namen, die Adresse, eine Anrede, eine Notiz oder die Telefonnummer, die Faxnummer und die E-Mail-Adresse einsehen. Per Mausklick wechselt man auch gleich noch in eine zweite Ebene, die weitere Telekommunikationsnummern und eine Homepage-Adresse entgegennimmt - und acht Felder völlig frei läßt, die sich beliebig mit Informationen füllen lassen. Etwa mit der Bankverbindung eines Geschäftspartners. Oder mit dem Geburtstag einer Person, damit der nicht mehr so schnell in Vergessenheit gerät.

PC-Adreßzz! importiert bereits vorhandene Adreßbestände aus vielen Dateiformaten, kann aber auch die eigenen Anschriften per Menübefehl exportieren. Eine direkte Verknüpfung besteht zur Textverarbeitung Winword - entsprechende *.dot-Dateien liegen dem Programm bereits bei. Wer möchte, der ändert nun noch die Feldbezeichnungen in der Datenbank, startet einen internen Dialer, stellt einen E-Mail-Verteiler zusammen oder legt eine Importdatei für ein Winfax-Telefonbuch an. Während der Testphase ist die Shareware nicht eingeschränkt.

Wertung: 4 von 5 möglichen "Sternen"

Zum Seitenanfang

PC-Professionell 12/98, S. 114
---------------------------------------
Die besten 150 Shareware-Programme

PC-Adreßzz! 3.0
Die Adreßverwaltung erfaßt alle wesentlichen Informationen zu einer Person. Acht leere Textzeilen nehmen bei Bedarf zusätzliche Daten wie etwa die Bankverbindung auf. Einzelne Adressen stellt PC-Adreßzz! in die Zwischenablage oder fügt sie direkt in ein offenes Winword-Dokument ein. Ein integrierter Dialer zum Wählen von Telefonnummern per Modem und eine Importfunktion für Datensätze von einer Telefon-Auskunft-CD sind weitere integrierte Features.

PC-Adreßzz! 3.0
Die Adreßverwaltung erfaßt alle wesentlichen Informationen zu einer Person. Acht leere Textzeilen nehmen bei Bedarf zusätzliche Daten wie etwa die Bankverbindung auf. Einzelne Adressen stellt PC-Adreßzz! in die Zwischenablage oder fügt sie direkt in ein offenes Winword-Dokument ein. Ein integrierter Dialer zum Wählen von Telefonnummern per Modem und eine Importfunktion für Datensätze von einer Telefon-Auskunft-CD sind weitere integrierte Features.

Zum Seitenanfang

CHIP 2/98, auf CD
-----------------------
PC-Adreßzz! 2.5a
Adressenverwaltungsprogramm, das auf den Privatanwender zugeschnitten ist. Dabei lassen sich die Adressen in Kategorien verwalten. Die Bedienung ist einfach und wird durch eine ausführliche Online-Hilfe unterstützt. Wenn man unter "Optionen" die verwendete Winword-Version angibt, kann man eine mitgelieferte Briefvorlage ins Vorlagenverzeichnis von Windows 95 kopieren. In diesen Briefkopf lassen sich die Adressen dann problemlos einfügen. Doch die allgemeinen Import- und Exportfunktionen sind stark eingeschränkt und scheitern oft an formalen Voraussetzungen. Ferner ist es möglich, direkt aus dem Programm über ein Modem eine Telefonnummer anzuwählen.

Zum Seitenanfang

Computer Bild 13/98, Seite 66
--------------------------------------
Sie haben eine so umfangreiche Adressensammlung, daß Ihr Notizbuch aus allen Nähten platzt? Dann speichern Sie die Daten doch im Computer. "PC-Adreßzz! 3.0a" ist ein geeignetes Programm dafür. Mit einem Fassungsvermögen von 20.000 Einträgen reicht es auch für den gehobenen Bedarf.
--------------------------------------
Sie haben eine so umfangreiche Adressensammlung, daß Ihr Notizbuch aus allen Nähten platzt? Dann speichern Sie die Daten doch im Computer. "PC-Adreßzz! 3.0a" ist ein geeignetes Programm dafür. Mit einem Fassungsvermögen von 20.000 Einträgen reicht es auch für den gehobenen Bedarf.

Eine Stärke des Programms liegt in der übersichtlichen Ansicht von Listen und Masken zur Eingabe neuer Daten. In der Liste wählen Sie einen Namen aus, in der gegenüberliegenden Maske erscheinen die zugehörigen Daten, die Sie dann bearbeiten können. PC-Adreßzz! bietet Raum für alle notwendigen Adreß- und Telefondaten. Dazu gehört auch die Anschrift für elektronische Post. Der Clou: Diese Adressen lassen sich direkt an Ihr E-Mail Programm weiterleiten.

Eine weitere Stärke des Programms: die einfach zu bedienende Suchfunktion. Sie können Adressen nach Kriterien abfragen, zum Beispiel nach allen Bekannten, die in München wohnen. Beim Drucken zeigt das Programm allerdings deutliche Schwächen. Denn die Listen lassen sich nicht nach Wunsch umgestalten [Anm. Harry Stahl: Ab Version 4.0 möglich]. Lobenswert ist dagegen ein pfiffiger kleiner "Adressenjongleur" zum Austausch von Daten mit anderen Programmen.

Note: GUT

Zum Seitenanfang

Shareware-Light 4/97, Seite 37 (Top 30)

---------------------------------------------------
PC-Adreßzz! 2.5
Adressen im Glaskasten

Das Programm mit dem scharfen Zischlaut im Namen verwaltet Adressen in rauhen Mengen. "PC-Adreßzz!" ist dabei ganz auf die Bedürfnisse von Privatanwendern ausgerichtet und überrascht mit vielen nützlichen Extras. Profis wünschen sich eine Adreßverwaltung, die neben den Kerndaten der zu erfassenden Personen auch noch Termine, mehrere Dutzend Telefon und Handynummern sowie alle möglichen Bankverbindungen speichert.

Privatanwender, die eigentlich nur die Adressen ihrer Freunde katalogisieren möchten, fühlen sich von den umfangreichen Eingabemasken der Profiprogramme oft überrumpelt - sie lieben es eben überschaubar, aber trotzdem komfortabel.

"PC-Adreßzz!" ist ein Programm für den verwöhnten Heimanwender. Es lädt eine sehr übersichtlich strukturierte Eingabemaske, die für jeden Datensatz eine Anrede, einen Namen, eine Adresse, einen Geburtstag, zwei Anmerkungen, zwei Telefonnummem, eine Faxverbindung und eine E-Mail-Adresse entgegennimmt. Auch eine kleine Notiz darf gespeichert werden. Wer möchte, kann einer Adresse auch eine Kategorie zuweisen, um im Datenbestand zum Beispiel die Kegelfreunde von den Verwandten zu trennen.

Sobald eine neue Adresse gespeichert ist, zeigt das Programm allein den Namen in einer Liste auf der linken Seite des Programmfensters an. Diese Liste sortiert den gesamten Adreßbestand in alphabetischer Reihenfolge. Wird hier ein Eintrag markiert, so führt "PC-Adreßzz!" prompt alle dazugehöngen Einträge in der rechten Hälfte des Programmfensters auf.

Das Programm sucht, selektiert und markiert Datensätze, um sie auf Etiketten zu drucken, zu einer Steuerdatei für Winword zusammenzufassen oder in ein anderes Datenbankformat hinein zu exportieren. Per Knopfdruck lassen sich auch einzelne Adressen in Winword 2.0 bis 8.0 übernehmen, wenn man zuvor zwei DOT-Dateien in das Textprogramm eingebunden hat. Wer möchte, der kann außerdem alle Adressen mit Faxnummem so auswerten, das sie von der Fax-Software "WinFax Pro" auszulesen sind. Ein Import der Adressen kann übrigens direkt aus der Telefon-CD "D-Info 2.0" erfolgen. Ein integrierter Dialler zum Anwählen von Telefonnummern über das Modem rundet die sehr gelungene Adreßverwaltung (90 Tage frei zum Test) ab.

Tip: 5 Sterne (= Höchstwertung)

Zum Seitenanfang

PC-Praxis 8/96, Seite 57
-------------------------------
PC-Adreßzz! 1.5
Preiswerte Adreßverwaltung für den Homebereich

Viele Programme bieten einen unglaublichen Leistungsumfang und lassen sich den auch bezahlen. Meist könnte man sich aber 50 Prozent der Leistungen sparen - und auch 50 Prozent des Geldes. Die Windows-Adreßverwaltung PC-Adreßzz! zeigt, daß es auch anders geht. Die Zielgruppe dieses preisgünstigen Programms sind die Heimanwender, die einfach nur ihre Adressen im Griff behalten wollen. Mit diesem Programm geht das schnell und kostet auch nicht die Welt. Nette Features sind hier die Übernahme von Adressen von den D-Info- und Teleinfo-CDs sowie eine praktische Exportfunktion zu WinWord.

Gesamtnote: Sehr gut

Zum Seitenanfang

HighScreen-Highlights 3/96, Seite 86
----------------------------------------------
Feld-Herr (PC-Adreßzz! 1.0)

Im direkten Wettbewerb mit den Großen der Softwarebranche sind funktionale, aber schnörkellose Lösungen für den Privatbereich eine der Stärken des Sharewaremarkts. Abseits des Funktionsoverkills verzichten viele Programme auf unnötigen Ballast und beschränken sich auf die Funktionen, die Sie als Privatanwender wirklich benötigen. Ein Paradebeispiel hierfür ist die Adressenverwaltung PC-Adreßzz.

Das deutsche Windows-Programm überzeugt primär mit einer einfachen und vor allem übersichtlichen Oberflächenkonzeption. Auf die einzelnen Adressen greifen Sie bequem über eine Namensliste zu. Die kompletten Daten eines gewählten Namens werden Ihnen dann rechts neben der Liste angezeigt. So haben Sie auf einen Blick alle benötigten Informationen zur Hand. Über eine kleine Symbolleiste aktivieren Sie alle weitergehenden Funktionen. Die Datenstruktur ist zwar extrem spartanisch ausgefallen, dürfte für Ihre privaten Zwecke allerdings mehr als ausreichen. Denn was benötigen Sie bei der Adressenverwaltung von Bekannten, Freunden oder Arbeitskollegen mehr als Felder für Name, Vorname, Titel, Geburtsdatum, Anrede, Anschrift und Telefonverbindung? Für alle weiterführenden Daten hält PC-Adreßzz neben zwei freien Feldern auch noch ein 32 KByte großes Memo-Feld bereit. Zusätzlich können Sie Ihre Daten über ein individuelles Kennzeichen kategorisieren. Der Zugriff auf Ihre Adreßdaten erfolgt wie eingangs erwähnt über den Namen und kann auf Wunsch auf Datensätze einer gewählten Kategorie beschränkt werden. Relativ problemlos erweist sich die Übergabe eines Datensatzes an WinWord. Die notwendige Formatvorlage wird gleich mitgeliefert. Arbeiten Sie mit einer anderen Textverarbeitung, steht Ihnen neben dem Export von Steuerdateien für Serienbriefe auch noch der Weg über die Zwischenablage offen. Abgerundet wird PC-Adreßzz mit verschiedenen Adreßlisten. PC-Adreßzz überzeugt als stromlinienförmiger Zettelkasten für Ihren privaten Adressenbestand.

Dieser Umstand wird aber nicht nur inhaltlich berücksichtigt, sondern auch bei der Preisgestaltung. Ganze 20 Mark kostet Sie eine Vollversion - allemal ein Entscheidungskriterium.

Zum Seitenanfang